Bitte beantworten Sie alle Fragen für eine individuelle Auslegung Ihres Rührwerks.

TMR Turbo-Misch- und Rühranlagen GmbH und Co. KG

D-82024 Taufkirchen, Bergstraße 6

Tel.: +49 89 6661097-0
Fax: +49 89 6661097-22
E-mail: info@tmr-ruehrtechnik.de

Im Behälter

betrifft alle An- und Einbauten, die sich im Rührbehälter befinden, oder mit der im
Behälter befindlichen Atmosphäre in Berührung kommen


Außerhalb vom Behälter

betrifft alle Anbauten, die sich ausserhalb vom Behälter befinden, oder mit der ausserhalb
des Behälter befindlichen Atmosphäre in Berührung kommen


ATEX Gas

Einteilung der explosionsfähigen Atmospäre in brennbare Stoffe als Gemisch mit Luft
- Gase, Dämpfe, Nebel


Zone 0

ist ein Bereich, in dem gefährliche explosionsfähige Atmosphäre als
Gemisch aus Luft und brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebeln ständig, über lange
Zeiträume oder häufig vorhanden ist (Zone 0 nur innerhalb / nicht außerhalb des
Behälters möglich)


Zone 1

ist ein Bereich, indem sich bei Normalbetrieb gelegentlich eine gefährliche
explosionsfähige Atmosphäre als Gemisch aus Luft und brennbaren Gasen,
Dämpfen oder Nebeln bilden kann


Zone 2

ist ein Bereich, in dem bei Normalbetrieb eine gefährliche explosionsfähige
Atmosphäre als Gemisch aus Luft und brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebeln
normalerweise nicht oder nur kurzzeitig auftritt.


Temperaturklasse

maximal zulässige Oberflächentemperatur aller Bauteile
T1 450°C
T2 300°C
T3 200°C
T4 135°C
T5 100°C
T6 85°C


Explosionsgruppe

Einteilung von Gasen erfolgt aufgrund ihrer spezifischen Zündfähigkeit, die durch
normierte Kennzahlen bestimmt wird.


IIA

Grenzspaltweite MESG > 0,9 mm / Zündstromverhältnis MIC > 0,8

IIB

Grenzspaltweite 0,5 mm ≤ MESG ≤ 0,9 mm / Zündstromverhältnis 0,45 ≤ MIC ≤ 0,8

IIC

Grenzspaltweite MESG < 0,5 mm / Zündstromverhältnis MIC < 0,45

ATEX Staub

Einteilung der explosionsfähigen Atmospäre in brennbare Stoffe als Gemisch mit Luft
- Stäube


Zone 20

ist ein Bereich, in dem gefährliche explosionsfähige Atmosphäre in Form einer Wolke
aus in der Luft enthaltenem brennbarem Staub ständig, über lange Zeiträume oder
häufig vorhanden ist (Zone 20 nur innerhalb / nicht außerhalb des Behälters möglich)


Zone 21

ist ein Bereich, in dem sich bei Normalbetrieb gelegentlich eine gefährliche explosionsfähige
Atmosphäre in Form einer Wolke aus in der Luft enthaltenem brennbarem Staub
bilden kann


Zone 22

ist ein Bereich, in dem bei Normalbetrieb eine gefährliche explosionsfähige Atmosphäre
in Form einer Wolke aus in der Luft enthaltenem brennbarem Staub normalerweise nicht
oder nur kurzzeitig auftritt

Mediumangaben

Durchtrittsbetrieb Beim Durchtrittsbetrieb ist das Rührorgan im Betrieb des Rührwerkes nicht oder nur
teilweise mit Medium bedeckt. Ist der Durchtrittsbetrieb nicht erforderlich, muss das

NEUIGKEITEN

31
Dec2017

TMR IM LfA MAGAZIN

EINE RÜHRENDE GESCHICHTE

27
Oct2017

BETRIEBSURLAUB

Unser Betrieb ist vom 30. Oktober 2017 bis 01. November 2017 aufgrund der Feiertage geschlossen. Gerne sind wir...

«
»

ÜBER TMR

TMR – das heißt 40 Jahre Erfahrung in der Rührwerkstechnik

Kontakt

  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  +49 89 6661097-11
  +49 89 6661097-22
  D-82024 Taufkirchen, Bergstraße 6